Bezirkskaffetrinken der Frauengruppen 2014

Unsere Frauengruppe

Zum Vergrößern bitte mit dem cursor auf das jeweilige Bild klicken

Leider  besteht die Frauengruppe seit dem 1. Januar 2015 nicht mehr. Nach 65 Jahren ist eine Ära zu Ende gegangen. Sie war ein wichtiger Bestandteil im Leben des Vereins. Hiermit bedanken wir uns bei allen Frauen für die Mitarbeit.

Die Frauengruppe besteht zur Zeit aus 18 Mitgliedern.

Sie treffen sich einmal im Monat zu einem geselligen Nachmittag, machen Ausflüge und Wanderungen und unterstützen den Verein bei seinen Festen und Feiern.
Schon 1930 gründete der Verein eine Frauengruppe,die dann aber bedingt durch die politischen Wirren aufgelöst wurde. 1950 wurde dann eine neue Gruppe von Selma Bekemeier aufgebaut 1955 zählte diese Frauengruppe unter Herta Ruhs immerhin 60 Mitglieder.1960 kam eine Kindergruppe dazu.
Eine herausragende Tat der Frauengruppe war das legendäre Waffelbacken für den guten Zweck.Von 1999 bis 2008, von Irma Fengler in's Leben gerufen und 2004 von Christel Maronde weiter geführt, standen die Frauen 6 Wochen lang jeden Tag  in der Vorweihnachtszeit im Gartencenter Risse in der Nachbarschaft und verarbeiteten tonnenweise Waffelteig zu Ihren leckeren Waffeln. Aus der weiten Umgebung kamen die Kunden teilweise nur für diese Waffeln. Das erwirtschaftete Geld, fast 80 000€ wurde ausnahmslos gespendet. So profitierten viele Institutionen von diesen Spenden wie zb. die Initiative für krebskranke Kinder ,SkF, AWO ua.

2010.....60 Jahre Frauengruppe
2010.....60 Jahre Frauengruppe
Quelle: Recklinghäuser Zeitung
Quelle: Recklinghäuser Zeitung
1965 auf einem Fest
1965 auf einem Fest
Die Frauen um 1930
Die Frauen um 1930

Weiter geht es zu den "Jubilaren"   HIER