Wir über uns

Zum Vergrößern bitte mit dem cursor auf das jeweilige Bild klicken

Historisches

Wie die Jungfernheide zu ihrem Namen kam.

Die Jungfer Pinkernell
Die Jungfer Pinkernell

Unsere "Jungfernheide" ist die älteste Kleingartenanlage in Recklinghausen. Sie wurde 1925 gegründet. Der Verein besteht zur Zeit aus 170 Mitgliedern. Auf einer Fläche von ca.46000qm sind 95 Einzelparzellen mit einer Größe von ca. 400qm angelegt. Bis zum Jahre 2005 waren es noch 107 Gärten. Im Zuge der Emscherrenaturierung wurden 12 Gärten an die Emschergenossenschaft abgetreten.

Da unsere Anlage sehr zentral liegt und von mehreren Seiten zu erreichen ist wird sie gerne von Spaziergängern und Radfahrern besucht. Die Jungfernheide wird auch als Naherholungsgebiet von dem angrenzenden Elisabethkrankenhaus, dem Hospiz zum "Heiligen Franziskus" und einer Tagespflegeeinrichtung genutzt.Durch befestigte Wege können auch Rollstuhlfahrer sich bequem durch die Anlage bewegen.

In absehbarer Zeit wird die Emscherrenaturierung das Areal unserer Anlage noch mehr aufwerten.Die volkstümlich bezeichnete "Köttelbecke" wird unterirdisch kanalisiert und der Hellbach wird mit sauberem und natürlichem Wasser an unserer Anlage vorbeifließen. Durch das Anlegen einer Auenlandschaft rund um den Hellbach mit Spazier-und Radweg wird das Bild eines Naturerholungsgebiet abgerundet.